PAX VOBISCUM - FRIEDE SEI MIT EUCH

Die Losung des Tages

Du herrschest über das ungestüme Meer, du stillest seine Wellen, wenn sie sich erheben. (Psalm 89,10)
>> mehr lesen

Tiefenarsenal: Das Infoportal für Mittelalterfans,Schachspieler und Fotofreunde.

Liebe Besucher,

herzlich willkommen in den Tiefen unseres Arsenals!

 

Unsere zahlreichen Fotos verschiedener Aktivitäten findet ihr im Menüpunkt Zauberlinse .

 

Dazu gibt es viele Informationen zum Thema Mittelalter, Kirche und Schach. Ein Besuch in der Kapelle des Tiefenarsenals gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Pilgers und auch die Lehrstube sieht gerne neue wissbegierige Gesichter. Viel Spass beim stöbern und entdecken in den unendlichen Gängen des Arsenals.

 


 

AKTUELL: Neue Bilder in der Zauberlinse

Nebenbei bemerkt:

Drück mich mal
Drück mich mal

Die größte Fehlinformation über die Wikinger ist das Bild der Hörnerhelme, das im 18. Jahrhundert aufkam. Der einzige Helm, der für diese Beschreibung in Frage käme, wurde bei Vikso in Dänemark gefunden. Er hat S-förmige Hörner und stammt aus der späten Bronzezeit, er ist wahrscheinlich  keltischen Ursprungs (800-400 vChr.).

Der Krak des Chevaliers in der Rekonstruktionszeichnung von Guillaume Rey, 1871. Sie zeigt die maximale Ausbaustufe um 1290 mit zahlreichen Bauten der Mameluken.

Krak des Chevaliers
Krak des Chevaliers

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, Familien und ihrem Umfeld im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit. Als Christen unterschiedlicher Konfessionen helfen die Mitarbeiter von World Vision weltweit Menschen in Not, unabhängig von ethnischer Herkunft oder Nationalität.


Die besten Losungen

Weh denen, die dem Schuldigen Recht geben um Bestechung und dem Unschuldigen sein Recht absprechen! (Jesaja 5,22.23)

Halte dich ferne von einer Sache, bei der Lüge im Spiel ist. (2.Mose 23,7)

'Weh dem, der sein Gut mehrt mit fremdem Gut! Wie lange wird''s währen?' (Habakuk 2,6)

Ich bin der HERR, der die Zeichen der Wahrsager zunichte macht und die Weissager zu Narren. (Jesaja 44,25)

Siehe, wie Ton in der Hand des Töpfers, so seid ihr in meiner Hand. (Jeremia 18,6)

Weh denen, die weise sind in ihren eigenen Augen und halten sich selbst für klug! (Jesaja 5,21)

Viele, die unter der Erde schlafen liegen, werden aufwachen, die einen zum ewigen Leben, die andern zu ewiger Schmach und Schande. (Daniel 12,2)

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)

Du sollst dem Tauben nicht fluchen und sollst vor den Blinden kein Hindernis legen, denn du sollst dich vor deinem Gott fürchten. (3.Mose 19,14)

Du sollst dich nicht durch Geschenke bestechen lassen; denn Geschenke machen die Sehenden blind und verdrehen die Sache derer, die im Recht sind. (2.Mose 23,8)

Der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen, und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich. (Jesaja 51,6)

Du wirst an deine Wege denken und dich schämen, wenn ich dir alles vergeben werde, was du getan hast, spricht Gott der HERR. (Hesekiel 16,61.63)

Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt. (Prediger 7,14)